Könige Teil 1: Revolution. Napoleon und das Ende des Nordreichs Israel

Dieser Beitrag ist nur im pdf Format verfügbar unter:

Könige Teil 1: Revolution. Napoleon und das Ende des Nordreichs Israel

1. Kurzfassung

a.) Die letzten vier Könige des Nordreichs Israel: Menahem, Pekachja, Pekach und Hoschea sind Herrscher, Regierungszeiten und Regierungsformen Frankreichs zur Zeit der Revolution.

b.) Der assyrische König ist Napoleon Bonaparte.

c.) Drei assyrische Könige entsprechen den Phasen in Napoleons Laufbahn.

d.) Tiglat-Pileser III ist Napoleon als „Soldat“.

e.) Salmanassar V ist Napoleon als „Kaiser“.

f.) Sargon II ist Napoleon der „Exkommunizierte“, der von Gott verworfene, entseelte Vorläufer des letzten Antichristen. Napoleon Bonaparte hat sich selbst an die Stelle Gottes gesetzt indem er den Stellvertreter Jesu Christi auf Erden, Papst Pius VII, verhaftet, verschleppt und als seinen Gefangenen gehalten hat.

g.) Die Herrschaftszeit Napoleons als Sargon II wurden von Gott um 10 Jahre gekürzt. Diese letzten 10 Jahre Sargon II erfüllen sich jetzt durch den letzten Antichristen.

h.) „Menahem“ beschreibt die Geburt einer neuen Macht, die Vereinigten Staaten von Amerika durch Rebellion und Revolution mit Hilfe Frankreichs. Seine Regierungszeit entspricht der Königsherrschaft Ludwig XVI von Frankreich, von der Geburt der Vereinigten Staaten von Amerika bis zur Enthauptung Ludwig XVI.

j.) „Pekachja“ beschreibt die Regierungsform der Revolutionsherrschaft in Frankreich von der Enthauptung Ludwig XVI bis zum Tod des Kindes Ludwig XVII, der der rechtmäßige Thronfolger war.

k.) „Pekach“ hat eine mehrschichtige Bedeutung. Zwei davon sind:
Pekach ist die Revolutionsherrschaft vom Tod des Kindes, Ludwig XVII, bis zum Ende der Revolution durch den Staatsstreich Napoleons der die Macht in Frankreich, als „erster Konsul“, übernimmt.
Die zweite Bedeutung „Pekachs“ ist die Zeit des französischen Königs im Exil, Ludwig XVIII, vom Tod des Kindes, Ludwig XVII, bis zu seiner Rückkehr nach Frankreich.

l.) „Hoschea“, der letzte König Israels, ist Napoleon Bonaparte als Machthaber in Frankreich von seiner Machtübernahme in Frankreich als „erster Konsul“ bis zu seiner Exkommunikation durch Papst Pius VII.

m.) Frankreich, als Stamm Israels, als Volk des christlichen Israel, ist der älteste Sohn Josephs: Manasse.

n.) Frankreich, als heidnische Macht, ist für einige Zeit, Aram. Paris, die Hauptstadt Frankreichs ist Damaskus, die Hauptstadt Arams.

o.) Frankreich, als heidnische Macht, ist für kurze Zeit, die Zeit Napoleons, Assyrien.

p.) Der Fall von Damaskus ist das Ende der Revolutionsherrschaft in Paris durch den Staatsstreich Napoleons und seiner Machtübernahme in Frankreich als „erster Konsul“.

q.) Der Fall Samarias ist die Absetzung des spanischen Königs Ferdinand VII (Bourbon) durch Napoleon.

r.) Spanien, als Stamm des christlichen Israel, ist der jüngere Sohn Josephs: Ephraim.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s